Archiv

Unser Termin-Archiv

Dieses Archiv listet alle vergangenen Termine.

Hier können Sie die Termine jeweils nach Jahr oder nach Büchern filtern.
19.01.2019 | 13:00 Uhr |

Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin

Géraldine Schwarz liest in der Jurte am Sony Center Berlin

 

Vom 17. bis 20. Januar 2019 können literaturbegeisterte Berliner und Besucher in gemütlich-warmen mongolischen Zelten aus Holz und Filz »Geschichten in Jurten« erleben. Das Sony Center lädt bereits zum 18. Mal zu Lesungen mit 30 Autoren ein, diesmal zum Thema »Communities – Roots and Change«. Die Autor*innen machen sich auf die Suche nach Antworten und schreiben von ihren Erfahrungen, ihren Ideen und Beobachtungen. Gelesen wird immer zur vollen Stunde und 30 Minuten lang aus aktuellen Büchern.

Géraldine Schwarz stellt ihr Buch »Die Gedächtnislosen« gleich zweimal vor: um 13 Uhr in Jurte 2 und um 15 Uhr in Jurte 1.

Der Eintritt ist frei. Platzreservierungen ab 7. Januar unter 030.2575 5700

17.01.2019 | 19:00 Uhr |

Heinrich-Heine-Institut, Bilker Str. 12-14, Düsseldorf

Géraldine Schwarz liest im Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kreis Düsseldorf und des Institut français Düsseldorf.

Moderation: Stefan Barmann

14.01.2019 | 20:00 Uhr |

Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München

»Den blinden Göttern« – Ein Abend von und mit Steven Uhly im Literaturhaus München

In der neuen Reihe »München leuchtet« präsentiert das Literaturhaus München aktuelle Münchner Literatur und übergibt den Autor*innen die Bühne. Wie sie sich und ihre Bücher darstellen, liegt ganz bei ihnen selbst.

Den Anfang macht Steven Uhly, dessen neuer Roman »Den blinden Göttern« ein poetisch-kluges Verwirrspiel ist – Krimi, Burleske und hermeneutische Deutung zugleich. Steven Uhly liest Auszüge, befragt von Secession-Verleger Christian Ruzicska, musikalisch begleitet von der Münchner Sopranistin Annabelle von Arnim. Licht an, Bühne frei!

Karten: Euro 12.-/ 8.-, online oder per Telefon unter +49(0)089/29193427

06.12.2018 | 20:00 Uhr |

Literarisches Zentrum, Göttingen

Christian Uetz und Felicitas Hoppe im Literarischen Zentrum Göttingen

Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe und Christian Uetz treffen sich im Literarischen Zentrum Göttingen in der Reihe »Der Geist weht«, um über Uetz'  jüngstes Buch »Engel der Illusion« zu sprechen und daraus zu lesen.

Vorweihnacht, Kitsch, Klischees und Konsum lassen sich vielleicht nicht fulminanter konterkarieren als mit einem Abend der Engel dieses Dichters. 

Gefördert durch Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.

(Lesung, Gespräch)
Eintritt: VVK 7/9 € AK 8/10

03.12.2018 | 18:00 Uhr |

Palazzo Barbarigo della Terrazza, San Polo, 2765/A Venedig 30125

Sabine Scholl liest im Deutschen Stuidienzentrum Venedig

Von Oktober bis Dezember 2018 hält sich Sabine Scholl mit einem Stipendium im Deutschen Studienzentrum in Vendig auf. In der Reihe »Brücken – Zwischen den Ufern«
spricht sie im Rahmen eines Artist Talk Sabine Scholl mit Petra Schaefer.

24.11.2018 | 19:30 Uhr |

Galerie Arabeske, Kulturzentrum Galerie Arabeske, Dossenheimer Landstraße 69, 69121 Heidelberg

Aref Hamza mit »Du bist nicht allein« in Heidelberg

Aref Hamza zählt zu den bedeutendsten lyrischen Stimmen seiner Generation und liest ausgewählte Gedichte aus seinem neuen deutsch-arabischen Gedichtband »Du bist nicht allein«.
Moderation Joachim von Zepelin, Secessions-Verlag. Übersetzung der anschließenden Diskussion Leila Chammaa

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums der Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V.

Eintritt: € 12.- / € 8.-

https://www.arabischekultur.de/index.php/8-freunde-arabischer-kunst-kult...

22.11.2018 | 20:00 Uhr |

Lüders Buchhandlung & Antiquariat, Heussweg 33, 20155 Hamburg

Steven Uhly stellt »Den blinden Göttern« bei Lüders in Hamburg vor

Moderation: Christian Ruzicska

22.11.2018 | 20:00 Uhr |

Muffatwerk, Ampere, Zellstraße 4, 81667 München

Aref Hamza auf dem Literaturfest München

Die syrischen AutorInnen Aref Hamza, Ramy Al-Asheq, Lina Atfah und Noor Kanj sowie das Kayan Project präsentieren beim Münchener Literaturfest Literatur und Musik aus Krisengebieten.
Außerdem zu Gast beim forum:autoren: Die Initiatorin Annika Reich stellt Weiter Schreiben vor, und die AutorInnen und Autoren berichten, warum ebendies – weiterzuschreiben – für sie außer Frage steht.

Moderation: Alex Rühle (Süddeutsche Zeitung, Bellevue di Monaco)
Sprachen: Arabisch / Deutsch
Lesung in Originalsprache, Projektion der deutschen Übersetzung

In Zusammenarbeit mit Weiter Schreiben und Wir machen das

Eintritt 12,- / 8,-. Karten unter: 089-29 19 34 27 (Literaturhaus) oder reservix.de oder 089-54 81 81 81 muenchenticket.de

19.11.2018 | 19:00 Uhr |

Lycée français Victor Hugo, Gontardstraße 11, Frankfurt

Géraldine Schwarz stellt »Die Gedächtnislosen« in Frankfurt vor

Géraldine Schwarz wird aus ihrem Buch »Die Gedächtnislosen« (Les Amnésiques) auf Französisch lesen. Die anschließende Diskussion wird zweisprachig sein.

Der Eintritt ist frei. Bitte hier anmelden.

Veranstaltung der DFG Frankfurt in Kooperation mit dem Lycée Français Victor Hugo Frankfurt.

26.10.2018 | 21:00 Uhr |

ausland | lychener str 60 | 10437 berlin

Lesung und Konzert mit Katja Huber und Konstantin Schimanowski in Berlin

Katja Huber stellt ihren neuen Roman »Unterm Nussbaum in Berlin vor,  Konstantin Schimanowski spielt ausgewählte Lieder von seiner kommenden LP »Vaila«

Eintritt: 10 Euro; Vorverkauf hier